Kraft des Wassers

Die Wassermassen suchten sich an diesem Bahndamm an der Harburger Chaussee einen neuen Weg, sie unterspülten die Gleise direkt hinter der Brücke. Als die schwere Lok diese Stelle überqueren wollte gaben die Gleise nach und die Lok kippte zur Seite, wobei der Lokführer aus dem Führerhaus geschleudert wurde und in den Fluten ertrank.

Abb. 1, Harburger Chaussee, links ist deutlich der Deichbruch zu erkennen

Abb. 2

Abb. 3

Abb. 4

Abb. 5

Abb. 6, Deichbruch an der Harburger Chaussee, im Hintergrund rechts ist die Polizeikaserne zu sehen.

Abb. 7

Home · Impressum